Teilnahmebedingungen

1.Anmeldung: Die Anmeldung zur Teilnahme an einem Einzelkurs oder einer Kursreihe der MediPhys Jena muss über das Anmeldeformular per E-Mail oder ein Fax/Brief erfolgen.Die Kursanmeldung online   unter www.mediphysjena.de wird durch Betätigung der Schaltfläche „kostenpflichtig anmelden“ bestätigt, wodurch der Vertrag zwischen Kursteilnehmer und der MediPhys Jena zustande kommt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des postalischen Eingangs berücksichtigt. Bei voller Belegung eines Kurses erfolgt automatisch die Speicherung auf einer Warteliste, sofern der Interessent dieses nicht ausschließt. Die Teilnehmer erhalten eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung, entweder per E-Mail oder postalisch. Sollte innerhalb von 2 Wochen keine Anmeldebestätigung etc. erfolgen, so hat er beim MediPhys Jena nachzufragen. Die gesamte Seminargebühr ist erst nach Erhalt der Anmeldebestätigung bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn auf das Ihnen angegebene Konto zu überweisen.

2.Kursreihen: Eine Kursreihe kann nur zusammen gebucht werden. Der Teilnehmer bekommt eine Anmeldebestättigung / Rechnung.  Die Kursgebühr kann zu jeden einzelnen Teilkursen bezahlt werden. Ein Austritt aus einer Kursreihe ist nicht möglich. Sollte dennoch ein Kursteilnehmer von einer angefangen Kursreihe zurück tretten wird die gesamte  Kursgebühr fällig.

3.Rücktritt/Widerruf: Die schriftliche Anmeldung, auch per Fax oder per E-Mail, ist nach der Anmeldebestätigung und unabhängig von der Zahlung der Kursgebühr verbindlich. Bis 6 Wochen vor Kursbeginn kann der Teilnehmer kostenfrei vom Kurs zurücktreten. Bei weniger als 6 Wochen vor Kursbeginn wird folgende Kursgebühr fällig:
-> 6-4 Wochen vor Kursbeginn:50% der Kursgebühr
-> 4-2 Wochen vor Kursbeginn:75% der Kursgebühr
-> 2-0 Wochen vor Kursbeginn:100% der Kursgebühr
-> Austritt während einer Kursreihe: 100% der ausstehenden Kursteile
Dies gilt auch im Falle kurzfristiger Anmeldungen innerhalb dieser Fristen.
Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen. Maßgeblicher Zeitpunkt ist der Eingang des Schreibens bei MediPhys Jena.  Bei einer kurzfristigen Abmeldung ist eine Erstattung der Kursgebühr nur möglich wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird oder von der Warteliste nachrückt. Tritt ein Teilnehmer den Kurs nicht an, oder scheidet er während des Kurses aus, ist keine Rückerstattung möglich. Das Fortbildungsinstitut wird die Absage schriftlich bestätigen. Kursteilnehmer können ihre Kursplätze nur nach Absprache mit der MediPhys Jena untereinander tauschen.

4.Mahnung: MediPhys Jena behält sich vor, im Falle von Zahlungsverzug Mahngebühren und Verzugszinsen zu erheben. Für jede Mahnung berechnen wir eine Mahngebühr von 5,- EUR. Spätestens nach erfolgloser zweiter Mahnung gibt das Fortbildungsinstitut die Sache zur kostenpflichtigen Bearbeitung an ihre Rechtsanwälte ab. Zinsen werden ab der ersten Mahnung berechnet.

 

5.Absage oder Änderung: MediPhys Jena verpflichtet sich zu einer sorgfältigen Planung und Durchführung der Kurse. Falls ein Kurs nicht durchgeführt werden kann, werden die Teilnehmer spätestens eine Woche vor Beginn in Kenntnis gesetzt und die gegebenfalls geleistete Kursgebühren erstattet. Ein weitergehender Schadenersatzanspruch besteht nicht. MediPhys Jena behält sich jederzeit Änderungen des Kursplanes vor. Dies betrifft insbesondere den Wechsel von Dozenten und die Verlegung von Unterrichtsstunden.

6.Haftung: MediPhys Jena haftet nicht für Personen- und Sachschäden, es sei denn es handelt sich um Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens MediPhys Jena oder seiner Vertragspartner. Die Teilnehmer müssen für ihren Versicherungsschutz (Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung, u.ä.) selbst Sorge tragen. Der Teilnehmer hält sich in den Veranstaltungsräumen eigenverantwortlich und auf eigene Gefahr auf. Bei Anwendungsdemonstrationen und Übungen, die die Kursteilnehmer an Patienten oder an anderen Teilnehmern durchführen, handeln die Kursteilnehmer auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Schadenersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, gegen die Dozenten und die Veranstalter sind, sofern nicht zurechenbare grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegen, ausgeschlossen.

7.Teilnahmezertifikat: Der Teilnehmer erhält nach Abschluss des Kurses eine Teilnahmebescheinigung. Kurse die als von den Krankenkassen anerkannte Fortbildungen gelten, werden nach erfolgreicher Prüfung mit einen Zertifikat bestätigt. Die Kosten für die Prüfung fallen zusätzlich zu den Kurskosten an und sind vom Teilnehmer zu tragen. Der Betrag wird in der Anmeldebestätigung mit ausgewiesen.

8.Sonstiges: a) Mündliche Absprachen werden nur durch schriftliche Bestätigung gültig.

b) Das Fortbildungsinstitut haftet nicht für die inhaltliche Richtigkeit und Anwendbarkeit der von den Referenten vermittelten Lehrinhalte.

9. Datenverarbeitung: Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten an die Dozenten der jeweiligen Kurse weitergeben. Bei Kursen, bei denen MediPhys Jena vor Ort als Veranstalter auftritt, welche jedoch von einem anderen Veranstalter ausgeführt werden, gibt MediPhys Jena Ihre Anmeldedaten zur organisatorischen Abwicklung (Rechnungslegung, Teilnahmebestätigung, ect.) an den jeweiligen Partner weiter.
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten können Sie über uns bekommen.

10.Gerichtsstand: Der Gerichtsstand ist Jena.