PNF - Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation

Gebühr

399 € je Grundkurs; 495 € Aufbaukurs inkl. Prüfungsgebühr (Getränke/Snacks)

Auch bei Nichtteilnahme eines Moduls wird der gesamte Kurs kostenpflichtig

Termine
20.08. - 24.08.2018
19.09. - 23.09.2018
01.04. - 05.04.2019
Jena 399 € /495 €
genügend Plätze vorhanden
Anmelden >

Rücktrittsversicherung »

Kursleiter
Marianne Heidmann (IPNFA)

Kursort:

MediPhys Jena
Ernst-Abbe-Platz 3-4
07743 Jena

Kursinhalt:
PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Facilitation) ist ein ganzheitliches Therapiekonzept in der Physiotherapie, welches die Befundung  und Behandlung des Haltungs- und Bewegungssystems bei neurologischen Erkrankungen zum Inhalt hat. PNF stellt eine Zertifikatsposition (KG ZNS) dar für die Behandlung neurologischer Störungsbilder und ist ein etabliertes Verfahren in der Neurorehabilitation.
Anwendungsgebiete sind jedoch auch alle weiteren klinischen Disziplinen.

Kursinhalte:

  • Evidenzbasierte Kernelemente des Konzeptes wie die PNF Philosophie, Behandlungsprinzipien und Techniken
  • Bewegungsanalyse (funktionelle Anatomie, Neuroanatomie, Physiologie, Biomechanik) der motorischen Organisation - zentral und peripher
  • Fazilitation der Rumpffunktion, der oberen Extremitäten für Stützen, Zielen, Greifen und der unteren Extremitäten für den Gang
  • Mattenprogramm vor dem Hintergrund der normalen motorischen Entwicklung
  • Fazilitation der Vitalfunktionen, wie Atmung , Faziooraler Trakt einschließlich der Behandlung der Dysphagie
  • Gangschule - basierend auf der Ganganalyse nach J. Perry
  • Definierte 3D Bewegungsmuster
  • Aktuelle Grundlagen des Motorischen Lernens und der motorischen Kontrolle
  • Befunderhebung und Behandlung in Anlehnung an die Ebenen der ICF
  • Dokumentation des Clinical reasonings mit den daraus abgeleiteten Behandlungsstrategien
  • Vermittlung und Anwendung standardisierter Testverfahren zur Dokumentation der Behandlungsergebnisse
  • Patientendemonstration durch die Kursleitung
  • Patientenbehandlung durch die Kursteilnehmer unter Supervision

Voraussetzung:

Physiotherapeuten mit 1 Jahr Berufserfahrung in Vollzeit oder 2 Jahre in Teilzeit

Ziele:

Zertifikat in PNF der IPNFA
Dieser Kurs ist sowohl im nationalen als auch im internationalen PNF Weiterbildungssystem anerkannt.

Hinweise:

Der Kurs besteht aus zwei Grundkursen und einem Aufbaukurs mit Prüfung.

Grundkurs 1: 3.Tag Demopatient/ Teilnehmerpaar

Grundkurs 2: 2.-5. Tag Demopatient/ Teilnehmerpaar

Aufbaukurs: 1.-4. Tag Demopatient/Teilnehmerpaar

Prüfung: 5. Tag

Abschluss: Zertifikat (anerkannt nach den Regularien der Spitzenverbände der KK) nach bestandener Prüfung am Ende des Aufbaukurses mit dem Abschluss des anerkannten PNF Therapeuten.

Für den Grundkurs bekommen Sie 100 Fortbildungspunkte
Für den Aufbaukurs bekommen Sie 50 Fortbildungspunkte

Die Fortbildungspunkte sind grundsätzlich unter Vorbehalt, da bislang keine bundeseinheitlich verbindliche Regelung über die Anerkennung von Kursen getroffen wurde.